Danke! – Und nun?

Vielen Dank den 10.821 Menschen im Kreis Euskirchen, die den Freien Demokraten insgesamt und mir persönlich das Vertrauen ausgesprochen haben! Gemeinsam mit unzähligen Parteifreunden habe ich in den vergangenen Monaten Wahlkampf gemacht – von Nettersheim bis Weilerswist und im Internet. Zusammen haben wir mit 13,82% bzw. 9,98% das beste Landtagswahlergebnis sowohl bei Zweit- als auch bei Erststimmen aller Zeiten im Kreis Euskirchen erfochten. Das habe ich nicht allein geschafft, der Dank gilt daher allen Unterstützern! „Danke! – Und nun?“ weiterlesen

(Rechts-)Populismus

Als ich das erste Mal in der Presse las, dass eine große, rechtspopulistische Partei ihren Landesparteitag ausgerechnet in Euskirchen plante, war ich ziemlich geschockt. Für mich sind die neuen Rechtspopulisten das Phänomen eines Mangels an Leidenschaftlichkeit für die Sache in der Politik. „(Rechts-)Populismus“ weiterlesen

Rot-Grün langt bei den Kommunen zu

Im Dezember 2016 legte die Bundesfamilienministerin einen Gesetzesentwurf vor, der alleinerziehende Familien unterstützen sollte, wenn der bzw. die (Ex-)Partner/in seinen/ihren Unterhaltsverpflichtungen nicht nachkommt. Auch wenn es überhastet eingeführt wurde: Eigentlich eine wichtige Sache, denn wenn der Ex-Partner nicht zahlt, kommen Familien nicht selten schnell in große Probleme. „Rot-Grün langt bei den Kommunen zu“ weiterlesen